Nach Sieg gegen Schweden

08. Juli 2018 09:10; Akt: 08.07.2018 09:42 Print

Englische Fans toben sich in einer Ikea-Filiale aus

Der Einzug in den WM-Halbfinal versetzt das Mutterland des Fussballs in Ekstase. Nach dem Sieg gegen Schweden muss eine Ikea-Filiale dran glauben.

(Video: Tamedia/AP)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Englands Traum vom grossen Coup lebt weiter. Die Three Lions setzten sich in Samara gegen den Schweiz-Bezwinger Schweden dank Treffern von Harry Maguire und Dele Alli verdient mit 2:0 durch und stehen erstmals seit 28 Jahren in einem WM-Halbfinal.

Umfrage
Wer wird Weltmeister?

Als die Nachspielzeit begonnen hatte, stimmten die wenigen tausend nach Samara gereisten englischen Fans noch einmal die englische Nationalhymne an - noch lautstärker und noch euphorischer als zuvor.

Und als wenige Minuten später die Klassiker «Football's Coming Home» und «All You Need Is Love» aus den Lautsprechern dröhnten, feierten sie und die Spieler den dritten Halbfinal-Einzug in der Geschichte.

Nicht nur in Samara wurde gefeiert. Im Netz kursiert ein Video von und mit englischen Fussballfans, die sich Zutritt zu einer Ikea-Filiale verschaffen und sich dort austoben (Video oben).

Und so dürfte es am Samstag in diversen Bars zu und her gegangen sein:

(Video: Omnisport)

WM-Center

(20 Minuten/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mensch am 08.07.2018 09:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ist ja gut

    ok. freude ist in ordnung. aber sachbeschädigung ist niveaulos

  • pater007 am 08.07.2018 09:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer das gleiche

    Das sind kein Fans, das sind einfach nur Radaubrüder

    einklappen einklappen
  • pee steiner am 08.07.2018 10:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sport ist neutral?

    toll ... und wir regen uns auf weil drei spieler einen doppeladler gezeigt haben ....

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Alk O. Hohliker am 08.07.2018 20:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Great Britain

    Den Titel "Saufweltmeister" haben sie schon mal auf sicher, denn Australien ist ja nicht dabei an dieser WM. :)

  • M.G. am 08.07.2018 19:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Saufen bis der Arzt kommt

    Geht mal an einem Freitag oder Samstag Öbend in GB in den Ausgang. Spätestens um 21 Uhr liegen die ersten Komasäufer vor den Pubs. Und bald darauf beginnen die ersten Raufereien, egal ob Männer oder Frauen. Man bekommt den Eindruck das halb GB alkoholsüchtig ist.

  • Toneli us Emmen, 8,07,18 am 08.07.2018 18:13 Report Diesen Beitrag melden

    Jst ja toll

    ein bisschen Freude muss sein,,,, in der CH Streng Verboten, da gibt es Kerker, so Ruhig an einer WM war es noch nie,

  • Margi am 08.07.2018 17:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kindisch

    Freude zeigen kann man auch anders! Warum muss Mensch einem Gegner was kaputt machen? Das auch noch vor Freude? Das ist eher kindisch und hat mit Schadenfreude zu tun, das Wort sagt es schon selber. In dem alter wo die Fans da sind, sollten die aus diesen Strampelhosen schon rausgewachsen sein, normalerweise. Trotzdem sie kindisch sind: die Rechnung und Busse ( Beschädigung fremden Eigentums) sollten sie schon erhalten!

  • o´chrafeas am 08.07.2018 14:49 Report Diesen Beitrag melden

    pffffft

    Der Gent im Zug ist ein Fan

WM 2018 aktuell