Typologie

06. Januar 2019 15:50; Akt: 06.01.2019 15:50 Print

Das verrät deine Wandfarbe über dich

Ob Weiss, Gelb, Rot oder Blau – die Wandfarbe sagt einiges über die Persönlichkeit des Bewohners aus.

Bildstrecke im Grossformat »
Wer viel Blau in seiner Wohnung hat, ist eher der ruhige Typ, der geschätzt wird für seine Geradlinigkeit und Bescheidenheit. Er drängt sich ungern in den Vordergrund, in seinem Umfeld mag man ihn wegen seiner Zuverlässigkeit. Das Blau trägt dazu bei, dass er nach einem stressigen Arbeitstag richtig gut entspannen kann. Optimismus ist eine ganz wichtige Eigenschaft von Menschen, die sich gern mit Rot umgeben. Zudem sind sie meist voller Energie und stehen auch gern im Zentrum. Nicht zuletzt übernehmen sie die Führung, wenn es die Situation erfordert. Das Rot in ihrem Zuhause aktiviert ihren Körper und Geist. Fröhlich, tolerant und kommunikativ ... ... zudem geschickte Vermittler bei Konflikten: Diese Menschen lieben Gelb in all seinen Facetten, denn ... ... Gelb zaubert eine freundliche, sonnige Atmosphäre. Menschen, die mit Orange ihrer Wohnung Farbe verleihen, gelten als offen und grosszügig. Sie sind sehr gesellig und deshalb auch gute Gastgeber. Orange regt zudem ihre Kreativität an und sorgt für Vitalität. Harmonie ist für diesen Typ wichtig, er schätzt es, wenn alles rundläuft. Streiten mag er nicht, geschätzt wird er für seine Hilfsbereitschaft. Als Farbe der Natur sorgt Grün für Ruhe und Wohlbehagen. Eleganz und Extravaganz spielen bei diesem Hausbewohner eine Hauptrolle ... ... und klare Grenzen sind ihm wichtig – so sehr, dass ... ... er schon fast ein bisschen unnahbar wirkt. Bodenständig und gemütlich soll es im Zuhause der Menschen sein ... ... die sich mit viel Braun umgeben. Erdverbundenheit und der Wunsch nach einem einfachen Leben prägen diesen Typus. Weiss steht für Ordnung und Reinheit, aber auch Leichtigkeit. Wer seine Umgebung gern in Weiss hält, wirkt bescheiden, fast schon etwas mutlos. Weiss ist aber die häufigste Wandfarbe, weil man damit am wenigsten falsch machen kann.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn es um die Inneneinrichtung geht, denkt man erst mal ans Mobiliar. Dass auch die Wandfarbe einen wesentlichen Einfluss auf die Atmosphäre in einem Raum hat, wird häufig unterschätzt.

Umfrage
Welche Farbe dominiert Ihr Zuhause?

Nicht zuletzt sagt die Wahl der Farbe aber auch einiges aus über den Bewohner oder die Bewohnerin aus. In unserer Bildstrecke siehst du eine kleine Typologie der Wandfarben. Ausserdem: Am Dienstag liest du in diesem Kanal die besten Tipps zum Selberstreichen und was man beim Malen alles falsch machen kann.

(mst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • An die Wand gemalt am 06.01.2019 17:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zur Miete

    Unsere Wandfarbe verrät, dass wir in einer Mietwohnung leben.

  • Cihocast am 06.01.2019 16:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wissen, dass die Menschheit nicht braucht

    Aha. Weisse Wände gleich Typ Mieter, oder so.

    einklappen einklappen
  • Dethöme am 06.01.2019 16:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mommol

    Also bei mir stimmts so gut wie bei einem Horrorskop!;-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lucky am 07.01.2019 21:55 Report Diesen Beitrag melden

    Geht's noch gut?

    Ist das ein paid Artikel? Alle Alternativen zum Wände bemalen werden hier gar nicht erst aufgeschaltet.

  • Max Schweizer am 07.01.2019 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    Totenhemd

    Bin in meiner Laufbahn, als Maler in sehr vielen Wohnungen und Häusern herum gekommen. 90% der Wände waren alle Weiss. Irgend wie Langweilig, wo es doch 1000de Farbtöne gibt.

  • Innendekorateurin am 06.01.2019 21:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Farbharmonie

    Hauptsache die Farbe harmoniert mit Möbeln und Deko, dann ist es eigentlich egal welche Wandfarbe. Empfehle trotzdem nie einen ganzen Raum in Farbe zu streichen. Falls doch, dann nur bis maximal 15 cm unter der Decke.

    • Neugieriger am 07.01.2019 11:46 Report Diesen Beitrag melden

      Was den sonst.

      Also du empfiehlst nie einen ganzen Raum in Farbe zu streichen. Jetzt die grosse Frage,mit was denn sonst.

    einklappen einklappen
  • Sulejka am 06.01.2019 20:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    überall andersfarbig

    Das Schlafzimmer in grün bastell, das Wohnzimmer 1 Wand weinrot, die andern in gebrochenem weiss das Esszimmer und die Küche in Holz

    • Friedel Meier am 07.01.2019 12:22 Report Diesen Beitrag melden

      Und dazu eine Sonnenbrille,

      damit man den Farbenschreck überlebt. Holz wird kurze Zeit mein letztes Heim vor der Kremation sein.

    einklappen einklappen
  • Pippi L. am 06.01.2019 19:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Persönlichkeitsstörung?

    Meine Küche und mein Büro sind gelb, mein Wohnzimmer ist beige/braun, mein Schlafzimmer ist rot, ein Kinderzimmer ist blau - Hilfe, ich habe wohl multiple Persönlichkeiten in mir :-)

    • Bedeutung der Farben keine Ahnung am 06.01.2019 20:06 Report Diesen Beitrag melden

      Pippi L.

      Und wie schläft es ich in einem Schlafzimmer in rot? Hat ja auch einen Grund warum in Bordells alles ziemlich knallig daher kommt, doch dort wird auch nicht geschlafen oder? ;-)

    einklappen einklappen