Ostern

15. April 2019 18:26; Akt: 15.04.2019 18:26 Print

Die 10 besten Orte, um Eier zu verstecken

Zu Ostern gehört auch das Verstecken von farbigen Eiern und Schoggihasen. Aber welches sind die besten Verstecke?

Bildstrecke im Grossformat »
Am kommenden Wochenende ist Ostern – Zeit, ein paar Eier zu verstecken. Aber warum werden eigentlich bunt bemalte Eier versteckt? Dazu gibt es verschiedene Theorien. Beispielsweise diese: Im 16. Jahrhundert schenkten sich die Menschen Eier, und zwar zu Ehren von Ostara, der germanischen Göttin der Fruchtbarkeit und des Lebens. Auf den folgenden Bildern zeigen wir dir zehn mögliche Verstecke für Ostereier und Schoggihasen. Ein gelb, grün oder rot bemaltes Ei zwischen Äpfeln, Zitronen und Birnen in der Früchteschale? Da muss man schon zweimal hinschauen. Falls das Blumen- oder Kräuterbeet schon einigermassen üppig am Wuchern ist, lässt sich ein Ei bestens darin verstecken. Eigentlich legt ja der Samichlaus sein Säcklein in den Stiefel. Aber was der kann, das kann der Osterhase auch. Warum die Eier nicht dort verstecken, wo sie in der Regel auch aufbewahrt werden, nämlich im Kühlschrank? Wer die Suche noch erschweren will, legt sie in einen Eierkarton. Fast schon wie Goldgräber werden sich Kinder fühlen, wenn sie ihre Schoggi-Eili im Sandkasten suchen müssen. Damit das nicht ewig dauert und die Kids frustriert aufgeben, sollten die Eier nicht allzu tief eingegraben werden. Dass ein Versteck auch in luftiger Höhe sein kann, geht gerade bei Kindern gern vergessen. Also warum den Schoggihasen nicht mit einer Wäscheklammer an einen Ast oder in ein Gebüsch hängen? Auch in einem (natürlich geschlossenen) Schirm ist eine Osterüberraschung gut versteckt. In vielen Haushalten steht um Ostern ein schön dekorierter Osterbaum. Einfach ein paar Schoggieier zu den Deko-Eiern hängen – fertig. Ostern findet an einem Sonntag statt, da denkt wohl kein Kind an Schule. Und auch nicht an den Thek, in dem das Schoggi-Häsli versteckt wurde. Steckt man das Osterei in eine Jacken- oder Manteltasche in der Garderobe, dürfte es gerade bei einer grösseren Familie einige Zeit dauern, bis sämtliche Taschen durchsucht sind und das Kind fündig wird. Und wo versteckst du die Ostereier?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ostern ist das wichtigste christliche Fest. Aber warum werden eigentlich bunt bemalte Eier versteckt? Dazu gibt es verschiedene Theorien. Beispielsweise diese: Im 16. Jahrhundert schenkten sich die Menschen Eier, und zwar zu Ehren von Ostara, der germanischen Göttin der Fruchtbarkeit und des Lebens.

Umfrage
Verstecken Sie an Ostern Eier oder Schoggihasen für Ihre Kinder?

Ganz klar, dass die Kirche wenig Freude an der Verehrung einer heidnischen Gottheit hatte. Das Volk wollte aber nicht auf diesen Brauch verzichten und führte das Ganze heimlich fort. Dafür wurden die Eier nicht mehr überreicht, sondern eben versteckt. Und am Suchen haben vor allem Kinder bis heute einen Riesenspass. Aber welches sind die besten Verstecke? Wir zeigen euch in der Bildstrecke eine Auswahl.

(mst)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • wachsame Eltern am 15.04.2019 20:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    12 Parteien 1 Garten

    Bei uns im Garten, des Mietwohnungshauses, hat es schon extremste Verwechslungen und Tauschhandel, unter den fündigen Kindern gegeben. Solange alles friedlich bleibt, ist das schon OK ;)

  • Dark Archon am 15.04.2019 20:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was soll das?

    Statt hier gross das Eiersuchen zu propagieren, würdet ihr lieber mal Berichte darüber verfassen, was Ostern eigentlich bedeutet!!! Kein wunder haben vor allem Kinder und jugentliche keinen blassen Schimmer!!

    einklappen einklappen
  • Typhoeus am 16.04.2019 06:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die besten Verstecke

    findet man erst später durch Geruchsemissionen verfaulter Eier.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Meany am 17.04.2019 17:50 Report Diesen Beitrag melden

    Die 10 besten Orte

    Die 10 besten Orte, um Eier zu verstecken? Ausser Reichweite von Kindern.

  • Matijas am 17.04.2019 15:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsche Ostern

    Ostern hat mit Eier suchen überhaupt nichts zu tun ich weiss nicht wieso man das in der Schweiz macht bei mir in der Heimat ist es ein Religiöses Fest die Wiederauferstehung Jesus und nichts mit Hasen oder Eier schade das die Kinder in der Schweiz falsch gelehrt werden aber die Eltern wurden sehr warscheinlich auch selbst falsch gelehrt die Religion ist nur noch Nebensache geworden wie auch zu Weihnachten weiss auch niemand mehr Recht warum es dieses Fest gibt

  • Hmm am 17.04.2019 07:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ähh...

    Das Verstecken ist nicht so das Problem, aber wie kriege ich die Dinger raus.

    • marko 34 am 18.04.2019 07:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hmm

      Lustig

    einklappen einklappen
  • Don Peppone am 16.04.2019 07:06 Report Diesen Beitrag melden

    Eier in die Hose

    Ich verstecke die Eier immer in meiner Hose, so können die Frauen mir immer ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wenn sie fündig werden.

  • Typhoeus am 16.04.2019 06:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die besten Verstecke

    findet man erst später durch Geruchsemissionen verfaulter Eier.