Style-Sünden

26. Mai 2019 12:58; Akt: 26.05.2019 12:58 Print

7 Dinge, die deinen Balkon richtig hässlich machen

Ein Balkon des Grauens oder eine kleine Oase? Wir zeigen, was nichts zu suchen hat auf dem Balkon.

Bildstrecke im Grossformat »
Wie sieht dein Balkon aus? Ist er eher so das Modell «grüne Oase» ... ... oder doch eher «graue Grümpelsammlung»? Wir sagen dir, woran es liegt – und was du dagegen tun kannst. Blumen oder Kräuter kauft man in der Regel in Plastikbehältnissen. Das ist praktisch, weil sie so leicht zu transportieren sind. Schön sind sie aber definitiv nicht. Also packt euer Grünzeug in einen Terracotta- bzw. Tontopf. Die sind nicht teuer, sorgen für ein mediterranes Ambiente und sind auch noch gut fürs Wachstum der Pflanzen, weil sie Wasser speichern können. Alternativ gehen natürlich auch andere schöne Behälter – wie diese Teekanne. Wohin mit der Kommode aus dem ehemaligen Kinderzimmer oder mit dem Schrank aus kunststoffbeschichteten Spanplatten? Auf den Balkon natürlich. Da ist das Mobiliar der Witterung ausgesetzt und sieht noch schneller noch hässlicher aus. Zudem verstellt es das bisschen Fläche, das viel besser genutzt werden könnte. Falls du das also nicht über ein Gratisinserat loswirst, weg damit! Seit der Abfall getrennt entsorgt wird, hat man in kleinen Wohnungen ein Problem. Wohin mit Papier, Altglas, Karton und den Abfallsäcken? Klar, auf den Balkon. Da ist das Zeug aus den Augen und aus dem Sinn und so vergisst du die Termine, an denen die Dinge abgeholt werden. Und die Abfallberge werden immer höher. Besser du entsorgst regelmässig und kannst so den Balkon für Schöneres nutzen. Manche Menschen lassen ihre Sonnenstoren praktisch ständig ausgerollt und nutzen sie auch als Regendach. Und das sieht man dem Stoff an: Er ist komplett verdreckt, schimmlig oder mit Moos bewachsen. Die günstigste Lösung: Gut trocknen lassen, aufrollen und als Sonnenschutz einen Sonnenschirm benützen. Der weisse Plastikstuhl Monobloc ist das beliebteste Möbelstück der Welt. Kein Wunder: Er ist leicht, stapelbar, wetterfest und sogar bequem – nur schön ist er nicht. Erst recht nicht, wenn er schon ein bisschen in die Jahre gekommen ist. Also entweder legst du als nachhaltigere Lösung grosse Kissen drauf oder packst ihn in einen Stoffüberzug bzw. eine Housse. Oder du investierst in schöne, wetterfeste Stühle, die dir auch ohne Kissen gefallen. Vielleicht war es Vernachlässigung, vielleicht das Wetter, die Temperatur oder die Feuchtigkeit: Tatsache ist jedenfalls, dass deine Pflanzen eingegangen sind und einen ganz traurigen Anblick bieten. Also schnell ersetzen durch neue und das Giessen nicht vergessen. Oder sich endlich eingestehen, dass es mit dem Pflanzentraum bei den grauen Daumen nichts mehr wird. An der frischen Luft was für die Fitness tun, ohne die Wohnung verlassen zu müssen – ein gut gemeinter Vorsatz. Doch nun steht dein Stepper, das Velo oder die Hantelbank verlassen und ungenutzt auf dem Balkon. Vielleicht will damit jemand anderes die Muskeln stählen? So schaffst du Platz, beispielsweise für eine gemütliche Sitzecke.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eigentlich kann man sich glücklich schätzen, wenn man einen Balkon hat. Trotzdem sind manche Balkone derart charmefrei, dass man sich da gar nicht aufhalten will – noch nicht einmal als Raucher.

Umfrage
Wie sieht es auf deinem Balkon aus?

In der Bildstrecke seht ihr sieben Dinge, die einem Balkon gar nicht schmeicheln – und was ihr dagegen tun könnt.


(mst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Desillu am 26.05.2019 13:23 Report Diesen Beitrag melden

    Balkone

    Jeder nutzt seinen Balkon so, wie es für ihn passt. Er muss nicht stylisch für andere Leute hergerichtet werden. Also stellt drauf, was für Euch stimmt.

    einklappen einklappen
  • Red Dragon am 26.05.2019 13:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Balkonien

    Brauche den balkon um bequem zu sitzen und die sonne und meinen lesestoff zu geniessen kein mit pflanzentöpfen überfüllter platz da ziemlich klein Zudem habe ich eine wunderschöne sicht auf eine lärche, tanne und blumen

    einklappen einklappen
  • Nick am 26.05.2019 13:11 Report Diesen Beitrag melden

    Schlimmer

    Viele Balkons, vor allem an Hochhäusern, sehen aus wie Müllhalden. Furchtbar. Übertroffen wird diese Scheusslichkeit allerdings von den meisten "Kleingärten", die mit ihren Hütten und allerlei herumliegendem Gerümpel eher an Slums in armen Ländern erinnern, nicht an das, was man in der Schweiz erwarten würde. Ich frage mich, was das für Leute sind.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • ..dr Lauch.. am 27.05.2019 20:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jooouuuuu

    ich habe leere bierflaschen und denner bierdosen mit offenen vollen kehrrichtsäcke und dazu noch 3 4 volle aschenbecher draussen.

  • Martin am 27.05.2019 19:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bin fast alles ich

    Ausgenommen von den Abfallsäcke ist mein Balkon voll von diesen "no goes". mir doch egal, ich lebe seit 30 Jahren alleine und es stört mich nicht.

  • Sailor Moon am 27.05.2019 18:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Traurig aber wahr

    Ich habe 2 Balkone. Der einte ist ein mittelgrosser Südbalkon den ich mit insektenfreundlichen Pflanzen, Kräutern und Blumen aufgehübscht habe. Dazu weisse Metallbistro Stühle mit bunten Kissen und dazupassendem Tisch. Geniesse sonnige Wochenenden darauf. Der zweite ist ein kleiner Nordbalkon und egal was ich mache, der sieht immer trostlos aus. Selbst mit einheimischen Pflanzen die Schatten mögen, bunten Outdoorlichterketten und schönen hellen Kisten, kommt keine Freude auf.

  • Dumby am 27.05.2019 12:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ver-life-stylt Zwang

    Jetzt muss der Balkon auch noch ver-lifestylt werden?! Gibts überhaupt noch ein Ort der nicht Selfie-parat sein muss? Das Klo?

  • Rigorosa am 27.05.2019 11:30 Report Diesen Beitrag melden

    Mülldeponie

    Das absolut Hässlichste sind Müllsäcke auf Balkonen, am besten noch offen, damit es bei starkem Wind schön alles verteilt. Wohne Parterre und kann ein Lied davon singen. Einfach nur die totale Faulheit und ekelhaft.