Brockenhaus

25. Mai 2019 13:45; Akt: 25.05.2019 13:45 Print

Alte Möbel aus dem Brocki aufpeppen

von M. Siegenthaler - Alte Möbel haben einen speziellen Charme. Allerdings muss man häufig noch selbst ein bisschen Hand anlegen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf Flohmärkten und in Brockenhäusern stöbern – das macht Spass und vielleicht findet man sogar ein richtiges Bijou für die eigenen vier Wände. Eine schöne Kommode, ein spezieller Stuhl oder ein Tisch, an dem schon viele Menschen viele Stunden gegessen, getrunken und gelacht haben – das ist schon etwas Besonderes.

Umfrage
Gehst du ab und zu in ein Brocki?

Bevor man aber in der ersten Begeisterung zuschlägt, sollte man darauf achten, dass das Teil in einem nicht allzu schlechten Zustand ist. Sehr tiefe Gebrauchsspuren, Schubladen, die sich kaum mehr öffnen lassen, und allenfalls auch ein unangenehmer Geruch – das alles kann die Freude am neuen Möbel beeinträchtigen.

Nicht zuletzt sollte man aber auch auf Holzwurmspuren achten. Ein Hinweis sind kleine Löcher in den Möbeln. Dass Holzwürmer aktiv sind, erkennt man am Bohrmehl, das aus den Löchern austritt. Wenn aber alles stimmt, dann nichts wie nach Hause damit – und an die Arbeit!

Reinigen

Als Erstes muss das Möbel gut gereinigt werden. Aggressive Chemikalien haben nichts zu suchen auf Holz. Falls ein weiches Tuch nicht ausreicht, kann man mit einem milden Holzreinigungsmittel nachhelfen.

Gröbere Flecken werden ganz vorsichtig mit Stahlwolle oder Schmirgelpapier weggerieben. Für schwer zugängliche Ecken ist eine Zahnbürste ideal.

Reparieren

Kleine Defekte wie ein wackelndes Stuhlbein sind schnell repariert, indem die Schrauben nachgezogen werden. Läuft die Schublade nur schwer, kann man mit Kerzenwachs nachhelfen. Und grobe Kerben oder Löcher können beispielsweise mit Holzspachtel aufgefüllt werden.

Pflegen

Je nach Oberfläche sieht die Pflege von Massivholz anders aus. Lackierte Möbel brauchen kaum Pflege. Lasierte Oberflächen oder naturbelassene Holzmöbel können mit Ölen oder Wachsen bzw. mit Hartölen gepflegt werden.

Aufhübschen

Soll das Möbel noch etwas aufgepeppt werden, gibt es verschiedenen Möglichkeiten. Farbe ist die simpelste, wobei das Holz vorher gut angeschliffen werden muss, damit die Farbe auch hält. Ob Pinsel oder Spraydose ist Geschmackssache.

Bei einem Schubladen- oder Vitrinenmöbel können schöne Griffe ein Blickfang sein. Ein neuer Stoffüberzug an einem alten Sessel anzubringen, ist schon etwas schwieriger, mit dem richtigen Werkzeug und etwas Geschick aber auch zu schaffen. Wer Inputs sucht, wird im Internet fündig.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Arthur20 am 25.05.2019 15:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auch ein Klimabeitrag...

    ...denn der Konsum neuer Produkte heizt das Klima auch. Altes neu nutzen ist eine gute Idee.

  • Onkel Tom am 25.05.2019 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr wählerisch

    Wir riefen schon paarmal das Broki der Heilsarmee zur Begutachtung, ob man tadellose Möbel haben will. Alles wurde abgelehnt, da man noch schönere Stücke jeden Tag angeboten bekomme. Also wenns die Heilsarmee nicht will, muss man's in die KVA bringen.

  • lore am 25.05.2019 17:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    als wir das letzte

    mal gezügelt haben rief ich auch eine broki an, als er kam wollte er alles nur nicht dass wo ich abzugeben hatte und er meinte! das könne er nicht mehr verkaufen obschon tadellos!! ich sagte ok und entsorgte alles. soviel zu brokis und alter schrott wie auf den fotos. ich dachte immer bedürftige und leute mit wenig einkommen sind froh für fast gratis möbel!? nicht nach dem herrn einer CHRISTLICHEN broki raum stadt bern.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jasmina Huggentobler am 27.05.2019 16:10 Report Diesen Beitrag melden

    Brocki vs Strassenrand

    ich stelle alles mit GRATIS an den Strassenrand, das kommt alles weg. Ein Leben danach ist garantiert.

  • petra am 26.05.2019 17:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Internet statt Brocki

    Statt meine alten Möbel ins Brockenhaus zu bringen, schreibe ich alles online aus. Wenn ich neue Möbel suche oder aucv andere Dinge schaue ich auch nur noch online. Ein viel grösseres Angebot als in einer Brocki!

    • Martina am 27.05.2019 13:32 Report Diesen Beitrag melden

      stimmt - online fast besser

      Ich liebe Brockis, nur leider sind viele 1. sehr wählerisch was sie noch nehmen da können die Möbel noch so gut erhalten sein es heisst leider nein, also laden sie auf dem Sperrmüll und 2. sind viele Brocki's mit ihren alten Möbeln so überteuert das man dafür schon fast neue bekommt. IKEA etc. lassen grüssen. Online gibt es meistens die besseren und zudem noch günstigeren Angeboten.

    einklappen einklappen
  • Blues Sister am 26.05.2019 16:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt auch andere Brockenstuben

    Ich lese da einige negative Bemerkungen zur Heilsarmee. Es gibt doch auch noch viele private Brockenstuben. Auch das Blaue Kreuz betreibt Brockis. Ich, zum Beispiel habe vor einiger Zeit die HIOB-Brockenstuben entdeckt. Die verkaufen sogar auch selbst hergestellte Shabby-Chic Möbel. In Chur gibt es tolle Möbel für's Maiensäss, in Rorschach gibt es gute Shabby-Sachen. Auch in Wittenbach gibt es noch ein HIOB, das ich demnächst besuchen werde.

    • Zwootakter am 26.05.2019 17:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Blues Sister

      Es klingt fast so, als würdest du dort arbeiten. Tüchtig die Werbetrommel rühren?

    • Brockifan am 27.05.2019 13:36 Report Diesen Beitrag melden

      @blues Stisters

      ich kenne die HIOB Brockis auch in Regensdorf hat es auch eins, aber da muss man schon sehr viel Glück haben das man was findet, man muss immer wieder hin und nicht enttäuscht sein wenn es halt wirklich nur Ramsch hat mit Geduld stösst man plötzlich auf einen Schatz.

    • Blues Sister am 27.05.2019 13:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Brockifan

      Richtig. Das ist ja eigentlich der Sinn an Flohmärkten und Brockis. Ich bin dem gewissen Charme der Brockenstuben total verfallen.

    einklappen einklappen
  • Barbara am 26.05.2019 14:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Only Brockenhaus

    Ich kaufe meine Kleider und Schuhe auch nur im Brockenhaus,da es günstiger ist.Habe zwar von Leggins Scheidenpilz bekommen und von den Schuhen Fusspilz bekommen,aber ja,dafür günstig die Wahre erhalten.

  • Artesania am 25.05.2019 20:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Annie Sloan

    Annie Sloan Farben gekauft bei Artesania...super Farbe, welche keine grosse Vorbehandlung benötigen! Untergrund egal!