Plagegeister

17. Juni 2019 20:58; Akt: 17.06.2019 20:58 Print

So haben Mücken keinen Stich

Nach dem vielen Regen im Frühling und Frühsommer könnte die Mückenplage in den kommenden Wochen besonders intensiv werden. Was hilft?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein lauer Sommerabend im Freien – das könnte wunderbar sein. Wenn da nicht die Mücken wären, die nur eines im Sinn haben: stechen! Mückenstiche sind hierzulande zwar in der Regel harmlos, aber das Jucken kann ganz schön lästig sein.

Umfrage
Was tust du gegen Mücken?

Was kann man dagegen tun? Und worauf kann man ruhig verzichten?

Das hilft nicht

Ultraschallgeräte: Schön wärs, aber Forscher halten die Theorie hinter der Technik für wenig überzeugend. Weshalb? Mücken hören schlecht, die Töne nehmen sie möglicherweise gar nicht wahr.

Rauch: Ob Zigaretten oder Holzfeuer, Rauch vermag Mücken nicht effektiv zu vertreiben, wie Forscher der Uni of Sussex herausgefunden haben.

Knoblauch: Für eine Studie haben sich 50 Menschen «geopfert» und sich nach dem Genuss von Knoblauch Mücken ausgesetzt. Die Mücken zeigten sich unbeeindruckt.

Das hilft vielleicht

Dunkelheit: Wo kein Licht, da keine Mücke – so die alte Hausregel. Kann helfen. Doch Mücken lassen sich von unserem ausgeatmetem Kohlendioxid anziehen, ganz unabhängig, ob es hell oder dunkel ist.

Nähe: Rein statistisch gesehen mögen Mücken am liebsten grosse, schwitzende Menschen. Wer sich in deren Nähe begibt, hat also gute Chancen, von Mückenstichen verschont zu bleiben.

Helle Kleidung: Verschiedene Studien haben nachgewiesen, dass sich Mücken lieber auf schwarzer Kleidung niederlassen als auf heller.

Citronella: Ob Citronella-Kerzen oder -Öl, es scheint ein wenig zu helfen, wie kanadische Wissenschaftler herausgefunden haben. Übrigens: Citronella-Mückenarmbänder sind gemäss Stiftung Warentest wirkungslos.

Das hilft sicher

Chemie: Chemische Insektenmittel mit dem Wirkstoff DEET (Diethyltoluamid) halten uns die Mücken zuverlässig vom Leibe. Ein weiterer guter Wirkstoff ist Icaridin, auch Picaridin genannt, der allerdings nicht ganz so lange hilft wie DEET.

Moskitonetz: Netze und Fenstergazen, die richtig montiert sind, bieten einen guten Schutz vor Mücken im Innenbereich.

Zuschlagen: Auch wenn Mücken im Ökosystem eine wichtige Funktion erfüllen – wenn sie sich auf unserem Körper niederlassen, ist man schon versucht, sie mit einem Schlag mit der flachen Hand am Stechen zu hindern.

(mst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • IchDuWir am 17.06.2019 21:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schei... Mücken

    Das einzige Lebewesen das ich töte... Egal ob mit Gift oder der Hand;) Ansonsten befördere ich Insekten mit der Hand nach draussen. Zu der Spinne in der oberen Ecke meines Wohnzimmers, habe ich eine Beziehung aufgebaut. Sie lebt oben, ich unten;) Das ist eine WG und sie hält sich daran;)

    einklappen einklappen
  • RFK am 17.06.2019 22:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hab da eine idee ;-)

    mücken mit glühwürmchen kreuzen. so weiss man auch nachts, wo zuschlagen!!!

    einklappen einklappen
  • Beat Küng am 17.06.2019 21:07 Report Diesen Beitrag melden

    Wow Sensationell

    Das Wissen hat heute schon ein 2 Jähriger

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Krähenbühl am 21.06.2019 07:45 Report Diesen Beitrag melden

    Fenchel gegen Mücken

    Frischen Fenchel essen. Es reicht ein kleines Stück. Hält Mücken fern!!!

  • Gärtner am 20.06.2019 19:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein stehendes Wasser/Nussbaumblätter

    Wir hatten uns bei der Arbeit im Freien stets mit Nussbaumblättern eingerieben-hat zwar gestunken, dafür aber keine Múckenstiche.

  • Frager am 20.06.2019 10:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das möchte ich genauer wissen

    Mücken sind für unser Ökosystem wichtig? Im Ernst jetzt? Was denn genau, denn ich sehe das momentan nicht, das sie wichtig wären!

    • Dani B. am 20.06.2019 13:55 Report Diesen Beitrag melden

      Vogelfutter &

      Die Larven der Mücken reinigen das Wasser, in dem sie leben, da sie sich von organischen Abfällen ernähren.

    • Peterpan am 28.06.2019 00:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Frager

      Schauen sie doch das Video im Artikel

    • Markus am 10.07.2019 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Frager

      Mücken übertragen Malaria und dadurch regulieren sie Menschenpopulation.

    einklappen einklappen
  • Marlies woodtli am 20.06.2019 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hausmittel

    Körper mit Kokosnuss Öl und Lavendelöl einreiben. Das hält Mücken fertig, riecht gut und ist günstig. Pflegt auch trockene Haut

  • Georg am 20.06.2019 08:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Licht

    Ist es Dunkel, Teelichter Ringsum verteilen. Mücken werden vom Kerzenlicht angezogen und zerschmörzeln.