Fertig Natur!

30. Januar 2019 10:17; Akt: 30.01.2019 10:17 Print

Diese Waldvilla war Bruce Willis wohl zu langweilig

Vier Jahre lang wohnte Bruce Willis mit seiner Ehefrau Emma Heming in einer Villa im tiefen Wald. Nun hat er genug und zieht an die Westküste der USA.

Bildstrecke im Grossformat »
Bruce Willis (63) und seine Ehefrau Emma Heming (40) sind seit zehn Jahren verheiratet. Seit gut vier Jahren wohnen sie (zumindest teilweise) in einer Villa mitten im Wald. Und zwar hier. Das Anwesen liegt in Bedford Corners, unweit von New York, umgeben von viel Holz und Seen. Der Blick aus der Vogelperspektive offenbart die Ausmasse von Bruce Willis' Grundstück. Das grosse Haupthaus wird von den Besitzern bewohnt, links daneben zeigen sich der Salzwasserpool und der eigene Tennisplatz. Das ganze Grundstück hat eine Fläche von etwas mehr als 9000 Quadratmetern. Das Haupthaus ist, für Hollywoodverhältnisse, nicht einmal so gross. Auf 836 Quadratmetern gibt es fünf Schlafzimmer und acht Bäder. Das Highlight laut dem Makler: das verglaste Türmchen, dass zum Ausblick in die Natur dient. Die Bauweise ist klassisch für das ländliche Amerika: viel Holz, viel Stein und eine burgähnliche Architektur. Hier fuhr das Ehepaar Willis jeweils vor. Für die Autos stehen drei Garagenplätze zur Verfügung – auch eher bescheiden für US-Verhältnisse. Im Winter kann es in der dieser Region manchmal empfindlich kalt werden. Gut also, dass es im gemütlichen Wohnzimmer ein Cheminée hat. Sollte die Wärme vom Feuer nicht ausreichen, so liegen Decken auf dem Sofa bereit. Gemütlichkeit scheint Bruce Willis wichtig zu sein. Die Schlafgemächer zeigen sich dagegen eher nüchtern. Vielleicht wollten die Besitzer auch einfach nicht von der bombastischen Seesicht ablenken. Bruce und Emma haben zwei Kinder, die Töchter Penn und Mabel Ray. Auch für sie steht natürlich ein hübsches Zimmer bereit. Die beiden Girls scheinen ein Faible für denselben Plüschhund zu haben. Was ist das für ein Raum? Vielleicht das Sitzungs- und Arbeitszimmer der Kinder? Hier gewährt uns der Hausherr noch einen Blick in eines der insgesamt acht Badezimmer, von denen die meisten direkt an ein Schlafzimmer grenzen. Ein Bad en Suite sagt man dem dann. Dass es sogar in der Küche ein Cheminée hat, ist natürlich ein Pluspunkt. Das Esszimmer ist eher klein geschnitten, verfügt aber zumindest (war doch klar) über ein weiteres Cheminée. Bei so vielen Feuerstellen fragt man sich irgendwann, ob das Haus überhaupt eine Zentralheizung hat. Das Inserat liefert dazu leider keine Informationen. Fest steht dafür, dass eine High-Tech-Alarmanlage für Sicherheit sorgen soll. Das Haupthaus erstreckt sich über drei Etagen, die mittels einer Holztreppe zu erreichen sind. Das hier könnte das Arbeits- und Filmzimmer von Bruce Willis sein, wo der Actionstar seine alten Filme visionierte und sich vielleicht Inspirationen für neue Projekte holte. Laut dem Makler blicken wir hier in das Highlight des Hauses. Der verglaste Aussichtsturm gewährt einen 360-Grad-Blick über das Anwesen und in die Natur. Ohne hier blöde Gender-Klischees bedienen zu wollen: Das hier könnte der Fitnessraum von Emma sein. ... ... Und das das Refugium von Bruce, wo er seine Stunts trainierte. Insgesamt verfügt das Anwesen über vier Gebäude. Diese Häuschen dürfte als kreativer Rückzugsort dienen. Und tatsächlich: Hier liesse es sich vorzüglich lesen oder nachdenken. Die Gästehäuser sind, wohl um die Privatsphäre zu wahren, über eine separate Zufahrt erreichbar. Insgesamt stehen sieben Gästebetten zur Verfügung. Bei Bedarf könnte der Besuch auch selber kochen. Und es sich (raten Sie mal wo) vor dem eigenen Cheminée gemütlich machen. Freund von Bruce Willis und Emma Heming sollte man sein!

Zum Thema
Fehler gesehen?

In absoluter Ruhe, mitten im Wald gelegen, umgeben von Seen und Natur. Stellt man sich so das Zuhause eines Actionhelden wie Bruce Willis vor? Nicht wirklich. Doch genau so wohnte der 63-jährige Schauspieler die letzten vier Jahre in Bedford Corners im Bundesstaat New York, etwas mehr als 60 Kilometer und eine Autostunde von Downtown Manhattan entfernt.

Umfrage
Wo möchten Sie wohnen? In der Stadt oder auf dem Land?

Zusammen mit seiner Ehefrau, dem 40-jährigen Ex-Model Emma Heming, hatte sich Bruce Willis in seiner Waldresidenz ziemlich feudal eingerichtet. Der Komplex besteht aus insgesamt vier Gebäuden, wobei allein das Haupthaus eine Grösse von 836 Quadratmetern aufweist und über fünf Schlafzimmer und acht Badezimmer, verteilt auf drei Stockwerke, verfügt. Eines der Highlights sei die verglaste Aussichtskuppel, die ein bisschen an einen Leuchtturm erinnere, schreibt die Maklerfirma. Auch nicht verkehrt: der klimatisierte Weinkeller für 1500 Flaschen, der Fitnessraum für Stunt-Übungen, der Tennisplatz oder ein 15 Meter langer Salzwasserpool.

Hoffentlich hat Bruce Willis viele Freunde

Über eine separate Zufahrt erreichen Willis' Gäste eines der drei Gästehäuser, die auch nicht gerade bescheiden ausgefallen sind. Das grösste hat eine Wohnfläche von 300 Quadratmetern, die anderen zwei haben immerhin noch hundert. Insgesamt stünden sieben Gästezimmer zur Verfügung. Es bleibt zu hoffen, dass Bruce und Emma auch genug Freunde haben, um die vielen Zimmer mit Leben zu füllen.

Es scheint aber fast so, dass sich Bruce Willis in seiner Wald-Villa ein bisschen einsam fühlte. «The Wall Street Journal» verriet er nämlich den Grund für seinen Umzug. Er wolle an die Westküste der USA ziehen, wo seine Familie (die drei Töchter aus erster Ehe mit Demi Moore, Rumer, Scout LaRue und Tallulah Belle) wohnen. Als Zweitwohnsitz bleibt ja noch eine Vier-Zimmer-Wohnung im New Yorker West End, die sich Willis und Heming letztes Jahr für acht Millionen Franken gekauft haben.

Falls wir Ihr Interesse an Bruce Willis' Wald-Villa geweckt haben. Für knapp 13 Millionen Schweizer Franken könnte das Anwesen Ihnen gehören.

(lme)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Der Nette am 30.01.2019 11:53 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr schön

    Schönes Anwesen, geschmackvoll eingerichtet und draussen viel Natur pur, wenn man alleine sein will. Kleiner Hacken, das Geld! Wird seinen Preis haben. Es ist keine Kunst wenn viel Geld vorhanden ist, sich sein Traumhaus zu kaufen.

    einklappen einklappen
  • N.M. am 30.01.2019 11:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wunderschön

    Also ich würde es sofort nehmen!Einfach wunderschön! Leider habe ich keine Millionen auf dem Konto.

    einklappen einklappen
  • Nicola P. am 30.01.2019 11:10 Report Diesen Beitrag melden

    Im Wald wohnen

    Ich fand es schon immer eine tolle Idee mitten im Wald zu leben. Ich liebe den Wald schon seit ich klein war. Nicht gerade in so einer Megavilla wie die hier, aber eine kleine, gemütliche Hütte nähme ich mit Handkuss.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tomco am 31.01.2019 07:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Im Wald da ist es kalt.

    Warum geben Hollywoodstars Ihren Kindern nur so total bescheuerte Namen? Wahrscheinlich hat sich Bruce Willis die letzten 4 Jahre vor der Rache seiner Kinder im Wald versteckt. :-))

  • hugo am 30.01.2019 19:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Traumhaft

    Mir würde das Gästehaus schon reichen.

  • L.Qauito am 30.01.2019 14:42 Report Diesen Beitrag melden

    Zuviel Kohle verdient mit was?

    Das sieht man wieviel diese Typen verdienen. Da regt sich keiner auf. Wenn aber ein Manager abkassiert ist es etwas anderes.

    • Leser am 31.01.2019 08:56 Report Diesen Beitrag melden

      So nicht ganz

      Er verdient sich sein Geld aber mit eigenem Einsatz. Manager und CEO's bedienen sich am Geld fremder Anleger und scheffeln diese auf ihr eigenes Konto rüber.

    • Maxx am 31.01.2019 11:31 Report Diesen Beitrag melden

      ungerechtfertigte Saläre

      .und dann erst die Fussballer...

    einklappen einklappen
  • Angelo am 30.01.2019 14:17 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Traum

    Unfassbar in welchem Luxus Menschen leben, ein absolutes Traumhaus...ich wäre schon glücklich mal ein Wochenende in so einem Palast zu verweilen und das direkt im Wald.

  • Mann am 30.01.2019 14:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll

    Mit so einer schönen Frau, kann ich sehr gut auf Nachbarn verzichten. Das wäre ein schönes zu hause.

    • Peter am 31.01.2019 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mann

      ja, aber sicher auch nicht ewig. auch die wird langweilig.

    einklappen einklappen