8 Häuser in 15 Jahren

19. Oktober 2019 20:37; Akt: 19.10.2019 20:41 Print

Ist Ellen DeGeneres eine Immobilien-Spekulantin?

Die erfolgreiche TV-Moderatorin Ellen DeGeneres kauft und verkauft Häuser am Laufmeter und macht damit fette Gewinne. Eine Spekulantin will sie dennoch nicht sein.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ellen DeGeneres (60) gehört zu den beliebtesten TV-Moderatorinnen Amerikas und sie ist mit einem Vermögen von knapp 450 Millionen Franken auch eine der reicheren Vertreterinnen ihrer Zunft. Googelt man ihre Hobbys, so erfährt man, dass Ellen in ihrer Freizeit gerne Möbel designt und alte Spiegel und Porträts sammelt. Diese Passionen passen gut zu einer weiteren Freizeitbeschäftigung: Ellen kauft und verkauft Häuser – in so hoher Kadenz, dass es einem schwindlig werden könnte.

Umfrage
Wo hört Leidenschaft auf und wo beginnt Spekulation?

Acht Häuser hat Ellen DeGeneres in den letzten 15 Jahren erworben und kurze Zeit später wieder verkauft. Einige hat sie bewohnt, andere hat sie sich nur als Investment zugelegt, Mindestens 145 Millionen soll die TV-Frau in den letzten Jahren laut «Business Insider» für Immobilien ausgegeben und dabei zig Millionen verdient haben. Obwohl ihr Immobilien-Kaufwahn so offensichtlich ist, dass sich sogar die «New York Times» mit dem Thema beschäftigte, weist Ellen DeGeneres den Begriff «Spekulantin» weit von sich.

«Ich kaufe einfach so viele Häuser, wie ich nur kann.»

Sie kaufe die Häuser nicht wegen des Gewinns, der Grund seien Erlebnisse in ihrer Kindheit. «Meine Eltern schleppten mich jeden Sonntag an Hausbesichtigungen und wir schauten Immobilien an, die wir uns niemals hätten leisten können», sagt Ellen im Interview mit der Sendung Today auf NBC. Heute reicht Ellens Kontostand für fast jedes Haus in den USA – gefällt ihr ein Angebot, schlägt sie zu: «Ich kaufe einfach so viele Häuser wie ich nur kann.» Und warum hat das nichts mit Spekulation zu tun? «Ich bin schnell gelangweilt und ich liebe es, Häuser einzurichten. Und das geht halt nur in einem neuen Objekt», so Ellens Erklärung.

In der Bildstrecke sehen Sie eine Sammlung der schönsten Häuser von Ellen DeGeneres, die sie in den letzten Jahren mit fettem Gewinn verkaufte.

(lme)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • killerchef am 19.10.2019 22:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ja

    genau solche leute treiben preise in die hoehe fuer alle...sie ist eben bischen gelangweilt waehrend viele amrikaner in armut leben...tolle frau

  • DLibertas am 19.10.2019 21:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geht uns Nix an!

    Die einen kaufen und verkaufen gern Häuser, andere bohren gern in der Nase. Leben und leben lassen ist mein Motto.

  • Ephraim Lercher am 19.10.2019 22:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    aber sie doch nicht

    So eine Heuchlerin. Aber auch so typisch für diesen Schlag Menschen. Selbstverständlich ist sie keine Spekulantin und des Geldes wegen passiert das alles natürlich auch überhaupt nicht.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Phil Krill am 20.10.2019 06:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ... Gewinne ...

    ... also die Gewinnrechnungen zu den Bildern stimmen so gemäss Bericht nicht überein. Wenn Ellen bei jedem Haus noch etwas an Möbeln und anderen Einrichtungen investiert, ist der Gewinn entsprechend weniger. Die Gewinnberechnung bei Bild 4 muss ernsthaft hinterfragt werden ...

  • Papa Bär am 20.10.2019 05:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja und wenn dem so ist,

    wer soll es ihr verübeln? Ihre Show läuft gut und wer weiss ob sie nicht die erste Präsidentin der USA wird? Das Zeugs mit Immobilien scheint sie ja bereits bestens zu beherrschen. Das wär doch mal was von originellem in die Fusstapfen treten.

  • Samothz am 20.10.2019 00:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hobby

    Jeder hat so sein Hobby. Die einen sammeln Briefmarken, sie handelt mit Immobilien...so what!

  • anne am 19.10.2019 23:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Angeber

    vielleicht bezahlen die Leute ja auch nur soviel mehr weil sie dann damit angeben können dass in dem Haus mal die Ellen DeGeneres gewohnt hat.

  • Eins und Eins am 19.10.2019 23:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cool

    Die Frau hat es einfach drauf, der volle Betrag zwischen Einkauf und Verkauf ist ihr Gewinn. Das heißt sie schafft es ohne einen Cent Ein- und Verkaufskosten einen Immobiliendeal abzuwickeln. Das nenne ich Effizienz. Respekt!!!