Quiz

03. Februar 2019 09:20; Akt: 03.02.2019 09:20 Print

Welcher Kleiderschrank-Typ bist du?

von Meret Steiger - Minimalist, Chaot oder Organisationstalent: In unserem Quiz zeigen wir dir, welcher Kleiderschrank-Typ du bist.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie gehst du mit deinen Kleidern um? Liebst du sie innig und stapelst sie bis zur Decke? Bist du der organisierte Typ, der darauf achtet, dass die Kleiderbügel zueinanderpassen?

In unserem Quiz haben wir vier Kleiderschrank-Typen gesammelt und sagen dir, welcher davon du bist.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • XY Z am 03.02.2019 10:59 Report Diesen Beitrag melden

    was für mich gar nicht geht

    sind Schuhe im Kleiderschrank oder getragene Kleidung zurück in den Schrank hängen (und wenn dann getrennt von den ungetragenen). Je nach Saison bekommen die Sachen von mir eine Schutzhülle (jetzt grad sind Sommerkleider eingepackt, schützt vorm einstauben) Beruflich hats einen Dresscode, deswegen hab ich relativ wenig dafür aber qualitativ hochwertige Privatkleider (nicht nur Neu sondern auch gepflegte Second Hand Ware) Weniger ist mehr, schöne Basics gut zu kombinieren

  • Sulejka am 03.02.2019 13:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    viele Kleider entsorgt

    Ich habe schon 2 110 lt. Säcke gefüllt mit Kleider, Hosen etc. alles gereinigt und dann zur Kleidersammlung gebracht, da ich über 20 kg. abgenommen habe. Nun kaufe ich wenige Sachen, im Alter braucht man nicht mehr so viele Kleider etc.

    einklappen einklappen
  • Diana am 03.02.2019 11:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ist gar nicht so schlimm nichts zu kaufen

    ich habe gerade meinen schrank gemistet ind werde bis april kleider/ schuhe und taschen fasten. keine neue ware bis dahin. den januar hab ich schon geschafft.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • die Helle am 04.02.2019 23:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mir ist ein Licht aufgegangen

    Seit mein Kasten eine Innenbeleuchtung hat, ist das "Chaos" wieder übersichtlicher :D

  • KeinVerschwender am 04.02.2019 16:52 Report Diesen Beitrag melden

    neue Mode kein Grund für neue Kleider

    Ich renne nicht jeder Mode nach, sondern kaufe nur etwas neues, wenn etwas altes kaputt geht, beim besten Willen nicht mehr passt oder nicht mehr sauber zu kriegen ist.

  • Name am 04.02.2019 13:54 Report Diesen Beitrag melden

    Funktional

    Hm, naja, stimmt leider nicht. xD

  • Margrit Aegerter am 04.02.2019 04:47 Report Diesen Beitrag melden

    EinJahrRegel

    Wir haben einfach zu viel... Ich sehe es an mir, ich habe dann doch meistens meine wenigen Lieblingsstücke an... und zwar, bis sie abgetragen sind... Dann habe ich noch mit allem im Haus, Garage, Keller und Garten einen Trick: Alles, was ich ein Jahr nicht berührt, gebraucht, angehen, angezogen usw habe, geht weg. Bevor nicht etwas aus dem Kleiderschrank weg geht, kaufe ich nichts. Ausmisten und Aufräumen geht schnell, wenig haben, befreit.

  • Drillinstruktor am 03.02.2019 18:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach,weil's einfacher ist.

    Das Resultat vom Test.Funkziunal,kein Bezug zu Kleidung.Ja ganz genau,daß stimmt bei mir,Hauptsache irgendwas an ziehen und gut ist.Kleider werden nur überbewertet,somit habe ich kein Stress was an ziehen,muß nicht shoppen und spare noch Geld.