Frischer Wind fürs Zuhause

06. Dezember 2018 14:43; Akt: 06.12.2018 14:43 Print

Diese Wohntrends drohen uns 2019

Jedes Jahr bringt neue Trends im Wohnbereich – schönere und weniger schöne. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl.

Bildstrecke im Grossformat »
Pastellige Glacetöne wie Erdbeer, Zitrone, Mango oder Pistazie an ... ... Wänden, Türen und auf Möbeln sorgen für Frühlingsstimmung und gute Laune das ganze Jahr über. Und man muss sich nicht mal für eine Farbe entscheiden, denn Pastelltöne lassen sich super miteinander kombinieren. Der Metallic-Look ist eigentlich nichts Neues, schon seit einiger Zeit sind warme Kupfer- und Messingtöne angesagt. Jetzt aber sind Silber und Chrom im Kommen. Damit es nicht zu kühl wirkt, kombiniert man die Teile zu den angesagten Pastellfarben oder aber zu Holz. Minimalismus ade – jetzt wird es üppig. Edle Stoffe wie Samt, ... ... Seide und Brokat, ... ... luxuriöse Materialien wie Marmor, ... dazu Spitze, Pailletten und Perlen auf Stoffen, Tiermotive, florale Prints, schwere Teppiche ... Wer auf Natur setzt, dem wird dieser Trend gefallen. Leinen, Baumwolle, Leder und natürlich ... ... ganz, ganz viel Holz prägen die Inneneinrichtung 2019. Dazu passen helle Naturtöne sowie Erdfarben und organische Formen. Fransen? Ja, genau, nicht nur in der Mode, auch im Wohnbereich sind Fransen angesagt. Sie verleihen Lampen, Spiegel, Kissen oder Decken einen verspielten Retrolook. Oder werden als praktischer Raumteiler eingesetzt. Nein, nicht die Farbe spielt 2019 eine Rolle, es sind die Formen: Wellig-geschwungene Muschelformen findet man bei Sesseln und Sofas, ... ... Liegen und Kopfteilen von Betten. Und auch bei Tischen kommen die Wellenformen zum Zug. Schlaue, multifunktionale Möbel sind vielseitig einsetzbar und sparen so viel Platz. Ein Alleskönner ist beispielsweise ein Hocker, der gleichzeitig als Beistelltisch oder Aufbewahrungsmöbel genutzt wird. Das kann aber auch ganz klassisch das Sofa oder der Sessel sein, der sich in ein Bett verwandeln lässt, oder ein grosser Spiegel, hinter dem sich ein Schuhschrank verbirgt. Ein Sideboard kann mit ein paar Kissen ganz schnell zur zusätzlichen Sitzgelegenheit werden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Natürlich wird kaum jemand seine vollständige Einrichtung ersetzen, um in Sachen Wohnen voll im Trend zu liegen. Aber manchmal möchte man einfach ein bisschen frischen Wind in die eigenen vier Wände bringen.

Umfrage
Welchen Wohntrend werden Sie 2019 umsetzen?

Die Trends für 2019 machen richtig Lust darauf – zumindest bei den einen. Bei den anderen wird einem bei der Vorstellung von Pastelltönen und Fransen einfach nur schlecht. Welchen Wohntrend mögen Sie und welchen würden Sie gerne sofort wieder in der Versenkung verschwinden lassen?

Eine Auswahl der schönen (und je nach Geschmack weniger schönen) Wohntrends sehen Sie in der Bildstrecke.

(mst)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • evi am 06.12.2018 15:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ???

    wenn man seinen Stil gefunden hat, braucht es keine Trends. Die verschwinden meistens genau so schnell, wie sie gekommen sind

    einklappen einklappen
  • elster5 am 06.12.2018 15:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zusammenfassung

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass im Moment so ziemlich alles im Trend ist?

    einklappen einklappen
  • Genius am 06.12.2018 15:44 Report Diesen Beitrag melden

    Stil

    Ich muss nicht im Trend sein, ich habe Stil.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Katki am 12.12.2018 19:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja!

    Also diese Trendsofas gefallen mir gar nicht. Für mich sehen die nicht bequem aus ... ich will mich langstrecken können und nicht mit angewinkelten Beinen meinen Feierabend verbringen. Dieser Retrolook mit diesen Holzbeinen jetzt, ist auch nicht mein Fall ... das hatte ich schon mal. Und meine Wohnung möchte ich farblich auch nicht in eine Eisbude oder Puppenhaus verwandeln.

  • LizAargau am 12.12.2018 16:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geschmacksache

    Jeder soll seine Wohnung mit Formen und Farben einrichten, die er mag, denn dann fühlt man sich wohl und liebt sein Daheim.

  • Humpla am 10.12.2018 23:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cool

    Wenn es erlaubt wäre... wäre es noch cool!

  • Kück am 09.12.2018 12:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hausbesitzer

    Ich gehe nicht nach Trends. Es muss zeitlos, interessant und schön sein.

  • Tigerli am 07.12.2018 00:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Juhuui

    toll da hab ich mit meinem Häuschen gerade den Style Jackpot geknackt :)