Nachmessen

21. Oktober 2018 08:01; Akt: 21.10.2018 08:01 Print

So gross ist Ihre Wohnung wirklich

In Wohnungsinseraten wird gerne mit viel Raum geworben. Aber wie viel Wohnfläche bleibt tatsächlich übrig?

Bildstrecke im Grossformat »
Was gehört eigentlich alles zur Wohnfläche? Wir erklären Ihnen in den folgenden Bildern, wie gross Ihre Wohnung tatsächlich ist. Dazu gehören alle Räume in der Wohnung inklusive Bad und Küche. Ein gewöhnlicher Balkon wird nicht zur Wohnfläche dazugezählt. Ein ganzjährig bewohnbarer, beheizter Wintergarten hingegen schon. Wobei dieser dann den Wärmedämmvorschriften genügen muss und somit im Grunde einfach ein weiterer Wohnraum ist. Das sind sogenannte Nebennutzungsflächen und werden manchmal auch als solche im Mietvertrag aufgeführt. Zur Wohnfläche werden sie nicht dazugerechnet. Die Nettowohnfläche (NWF) umfasst alle bewohnbaren Räume in einer Wohnung inklusive Treppen ... ... und Schränken. Bei der Bruttowohnfläche (BWF) kommen zusätzlich die Aussenwandquerschnitte hinzu – was die allermeisten Mieter nicht allzu sehr interessieren dürfte. Da gibt es keine einheitlichen Regeln. Gemäss Comparis können schon Flächen mit einer Raumhöhe von 1,50 Meter angerechnet werden. Bei Dachwohnungen ist es deshalb empfehlenswert, nachzufragen, ab welcher Raumhöhe die Fläche darunter als Wohnfläche mitgerechnet wird. Nutzen kann man sie meistens auf verschiedenste Art und Weise. Da gibt es nur eines: Nachmessen. Entweder mit dem guten alten Zollstock ... ... oder einem Laser-Entfernungsmesser. Trotzdem eine recht mühsame Angelegenheit. Immerhin kann der ausgemessene Grundriss gleich noch verwendet werden, um die Möblierung zu planen. Das kommt unter anderem auch auf die Abweichung von der tatsächlichen Wohnfläche an. Je nachdem gilt dies als Mangel, der Mieter kann auf eine Herabsetzung der Miete pochen. Und Sie? Sind Sie mit der Grösse Ihrer Wohnung zufrieden?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Helle 3,5-Zimmer-Attikawohnung mit 111 Quadratmeter Wohnfläche – das klingt doch ganz schön grosszügig. Doch was zählt hier alles dazu? Ist das wirklich nur die reine Wohnfläche oder wurden der Bastelraum und der Balkon dabei mitgerechnet?

Umfrage
Wissen Sie, wie gross Ihre Wohnung ist?

Wir sagen Ihnen in der Bildstrecke, wie gross Ihre Wohnung wirklich ist – und was Sie tun können, wenn der Vermieter bei der Grössenangabe übertrieben hat.

(mst)