Matthew Perry aka Chandler

24. Oktober 2019 21:45; Akt: 25.10.2019 12:02 Print

«Friends»-Star verkauft 35-Millionen-Penthouse

Manche machen sich zum 50. Geburtstag ein schönes Geschenk. Matthew Perry aka Chandler Bing aus «Friends» trennt sich lieber von seinem Luxus-Penthouse.

Bildstrecke im Grossformat »
In der Sitcom «Friends» feierte Matthew Perry als Chandler Bing an der Seite von (im Uhrzeigersinn) Lisa Kudrow (Phoebe Buffay), David Schwimmer (Ross Geller), Courtney Cox Arquette (Monica Geller Bing), Matt Le Blanc (Joey Tribbiani) und Jennifer Aniston (Rachel Green) riesige Erfolge. Die Erfolgsserie lief von 1994 bis 2004 im TV. Doch schon während der Dreharbeiten begannen die Probleme von Matthew Perry. ABC News verriet er, dass er seit 1997 Probleme mit Drogen und Alkohol habe. Ein solcher Lebenswandel hinterlässt Spuren. Perry zog sich zwar aus der Öffentlichkeit zurück, Fotos vom einstigen Filmstar sprechen jedoch Bände. In der Zwischenzeit soll er sich dank verschiedener Therapien wieder gefangen haben. Im August 2019 wurde Matthew Perry 50 Jahre alt, kurz nach dem runden Geburtstag schrieb er sein Luxus-Penthouse in einem Aussenbezirk von Los Angeles zum Verkauf aus. Und so wohnt ein ehemaliger Sitcom-Star. Natürlich hat eine Wohnung in dieser Liga ein eigenes Kino, wo scheinbar vorzugsweise Batman läuft. Im üppig ausgefallenen Schlafzimmer (insgesamt hat die Wohnung vier Schlafzimmer) hat man einen fast 180-Grad-Blick über die Vororte von Los Angeles. Auch aus einer anderen Perspektive zeigt das Schlafzimmer, dass es eigentlich eher ein übergrosser Schlafraum ist. Ein grosses Plus: Hier kann bis auf den Fensterputzer oder Batman niemand reinschauen. Sollte man Freunde zu Besuch haben, bietet die Sofaecke genügend Platz zum gemütlichen Beisammensein. Auch bei Tag kann das Wohnzimmer seine Vorzüge – nämlich vor allem die unglaubliche und unverbaubare Aussicht – ausspielen. Die Schlafzimmer für die Gäste oder die Kinder sind etwas kleiner, nicht aber die Aussicht. Den Abend bei einer Partie Billard ausklingen lassen? Das wäre in dieser 35 Millionen Dollar teuren Wohnung möglich. Natürlich kann auf den fast 863 Quadratmeter Wohnfläche auch gekocht werden. Und gegessen wird dann vorzugsweise auf der Terrasse. Das Penthouse nimmt übrigens eine ganze Etage im Century Tower in Century City, einem Aussenbezirk von Los Angeles, ein. Sollte der Verkauf klappen, bekommt Matthew Perry doch noch ein schönes Geburtstagsgeschenk zu seinem 50. Gekauft hat er die Wohnung vor knapp zwei Jahren für 20 Millionen. Heutiger Verkaufspreis: 35 Millionen Dollar.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Von 1994 bis 2004 feierte Matthew Perry (50) in seiner Rolle des Chandler Bing in «Friends» unglaubliche Erfolge und verdiente Millionen. Während seine Serien-Kolleginnen Jennifer Aniston, Courtney Cox und Lisa Kudrow auch nach dem Ende der Sitcom weiter Filme drehten, wurde es still um Perry – zumindest beruflich.

Umfrage
Wer ist dein Lieblings-Charakter aus «Friends»?

Schlagzeilen machte der 50-Jährige fortan vor allem mit seinen Alkohol- und Drogenproblemen. Die Probleme begannen anscheinend bereits 1997 mit Schmerzmitteln, die er konsumierte, «um nicht so viel zu saufen», wie er in einer Talkshow verriet. Danach folgte ein Missbrauch von Hydrocodon, Methadon, Amphetaminen und Alkohol. Gegenüber ABC News sagte er: «Ich war von meinem 25. bis 35. Lebensjahr bei ‹Friends›, stand inmitten der gleissenden Flamme des Ruhms. Wir waren einfach überall.» Für Aussenstehende habe es ausgesehen, als hätte er alles gehabt, «tatsächlich habe ich mich allein gefühlt, weil ich Alkoholiker war.»

Pleite ist Perry nicht. Sein Kontostand: 120 Millionen.

Warum Matthew Perry kurz nach seinem 50. Geburtstag Ende August 2019 sein Luxus-Penthouse in Century City, am Rand von Los Angeles, verkaufen will, ist nicht bekannt. Am Geld kann es nicht liegen, denn laut Celebritynetworth.com hat der Schauspieler noch immer über 120 Millionen Dollar auf dem Konto.

Der Verkauf könnte noch ein bisschen mehr Geld ins Haus Perry spülen. Erst vor zwei Jahren kaufte er die Luxusimmobilie, die sich über ein ganzes Stockwerk zieht und 863 Quadratmeter gross ist, für 20 Millionen Dollar. Nun soll die Wohnung mit vier Schlaf- und fünf Badezimmern bereits schon 35 Millionen kosten.

Wie Matthew Perrys 35-Millionen-Wohnung im Century Tower aussieht, sehen Sie in der Bildstrecke.

(lme)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Donel am 24.10.2019 21:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    In Kleinbasel

    gibts sogar noch ne Friends-Bar...ich verstehs nicht, bin wohl zu jung..

  • Ganjaflash am 24.10.2019 22:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Dani B. am 24.10.2019 23:37 Report Diesen Beitrag melden

    die Bilder der Innenräume sind brilliant

    ...alles Computer generierte Bilder.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Fred am 24.10.2019 23:50 Report Diesen Beitrag melden

    Fensterplatz Geographie?

    Century City ist kein Vorort von Los Angeles, sondern ein Stadtteil davon. Liegt entsprechend auch nicht etwas ausserhalb von LA...

  • Dani B. am 24.10.2019 23:37 Report Diesen Beitrag melden

    die Bilder der Innenräume sind brilliant

    ...alles Computer generierte Bilder.

  • Rogelio am 24.10.2019 22:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Peter am 24.10.2019 22:48 Report Diesen Beitrag melden

    Mega

    Wahnsinn diese Wohnung!

  • Matti am 24.10.2019 22:42 Report Diesen Beitrag melden

    Geographiestunde...

    Century City ist weder ein Vorort von LA, noch liegt es etwas außerhalb. Es ist ein (eher zentraler) Stadtteil von Los Angeles selber.