Erkennst du, welcher Superstar hier das Oktoberfest rockt?

Brite in Feierlaune
Erkennst du, welcher Superstar hier das Oktoberfest rockt?

Heute in den News der heimlich Verheirateten, massvollen Musiker und fruchtbaren Ex-Rosenkavaliere: «Fack Ju Göhte»-Schauspieler Elias M’Barek hat abseits der Öffentlichkeit geheiratet und sich nun erstmals mit seiner Angetrauten auf dem Münchner Oktoberfest gezeigt. Auf der gleichnamigen Bier-Sause in Frankfurt hat ebenfalls ein Promi die Bühne gestürmt. Allerdings kein Schauspieler, sondern einer der momentan angesagtesten Musiker der Welt. Seine Mass hat er zwar nicht geext, aber dafür mit dem singfreudigen Publikum einen seiner grössten Hits angestimmt. Weniger alkoholisch dürfte es momentan dafür beim deutschen Ex-Bachelor Sebastian Pannek zu und her gehen. Oder zumindest bei seiner Frau Angelina. Die beiden sind nämlich zum zweiten Mal Eltern geworden.(Video: P. Stirnemann/A. Ehrensberger)
«Ich war wegen des Babys verunsichert» – Mimoza über Freud und Leid ihrer Schwangerschaft

Mami im Oktober
«Ich war wegen des Babys verunsichert» – Mimoza über Freud und Leid ihrer Schwangerschaft

Die 26-jährige Influencerin Mimoza Lekaj wird schon bald zum ersten Mal Mami. Im Interview gibt sie überraschend zu, mit der Schwangerschaft gehadert zu haben. «Es ist normal, dass es Momente gibt, in denen man nicht von Glück erfüllt ist und zweifelt. Das mach keine Frau zu einer schlechten Mutter. Es sind grosse Veränderungen, die bevorstehen», meint sie. Diese Phase sei vorbei und nun kämpfe sie gegen die Vorfreude und Ungeduld an, bis sie Ende Oktober ihr Baby in die Arme schliessen kann.
Das denkt Leni Klum über Mama Heidis Nacktheit

Insta-Fotos
Das denkt Leni Klum über Mama Heidis Nacktheit

Heute in den News der unglücklich Getrennten, freizügig Influencenden und vielleicht in Zürich Immatrikulierten: Popstar Shakira äussert sich erstmals seit vier Monaten über die Trennung von Fussballer Gerard Piqué und wie es ihr momentan geht. Heidi Klums Tochter Leni hat sich auch geäussert, allerdings über die nackten Tatsachen ihres Mamis beziehungsweise darüber, was sie davon hält, dass sich Heidi auf Insta ziemlich häufig sehr spärlich bekleidet zeigt. Und dann gabs diese Woche Aufregung an der ETH Zürich: Rapper Yung Hurn hat sich nämlich auf dem Campus gezeigt. Studiert der österreichische Rapper etwa in der Limmatstadt?(Video: P. Stirnemann/L. Sachs)